Du bist hier: Home » Artikel verfasst von Anna Luther (Page 3)
Anna Luther
Anna Luther

Anna Luther schreibt seit Februar 2015 bei backview.eu und interessiert sich für gesellschaftliche, kulturelle und politische Thematiken. Sie studiert in Wien Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und Philosophie.

Anzahl der Artikel : 37

Bill Gates und sein Leben

Wer ist der reichste Mensch der Welt?

Als der kleine Bill Gates sich die Computer in der Schule näher ansah, war es um ihn geschehen. Als 19-Jähriger gründete er nach Abbruch seines Studiums an der Harvard mit Paul Allen gemeinsam eine eigene Computerfirma: Microsoft. ...

Weiterlesen

Über das klebrige Gefühl, das wir Liebe nennen

Interview mit Psychotherapeut und Psychotherapeutin

Für Daniel Hitschmann und Brigitte Moshammer-Peter ist die Liebe wiederkehrendes Thema ihrer Arbeit. Beide bieten in Wien unter anderem Psycho- und Paartherapie an und wissen was es heißt, wenn sich ein Paar wegen Rechnungen oder Socken streitet. Im Interview verraten sie backview.eu ihre Meinungen über das Gefühl, das manchmal an uns haftet wie klebriger Kaugummi. ...

Weiterlesen

Wieso Paris?

Ein Kommentar gegen die Angst vor Terrorismus

Menschen stellten sich am 13. November dieses Jahres in Paris tot, flüchteten in abgeschlossene Räume – starben. Und auch mich könnte es treffen. Angst habe ich deswegen nicht unbedingt. ...

Weiterlesen

Hotspots der Massenkleidung

Die Hochburgen der Nähmaschinen per Klick auf der Weltkarte

Eine interaktive Karte beschreibt den Warentausch von Textilien und Bekleidung über den Globus. Nach letzten Zahlen der Welthandelsorganisation aus dem Jahr 2013 wird mit Blick auf verschiedenen Ländern weltweit der Frage nachgegangen, wo die Hotspots der Massenkleidung zu finden sind. ...

Weiterlesen

Die Bewegung der Flüchtlinge im 21. Jahrhundert

Timeline zur Anzahl der Schutzsuchenden seit 2000

Noch nie war Europa so begehrt wie jetzt – seit 2013 werden allein in Deutschland jährlich über 100.000 Asylanträge ans Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gestellt. Es ist nicht so, als wäre davor nicht um Asyl angesucht worden. Der Unterschied liegt heute aber bei der Menge und den Herkunftsländern der Flüchtlinge. ...

Weiterlesen

Wo gibt es die Todesstrafe noch?

Ein grafischer Überblick, wo es die Todesstrafe noch gibt

Amnesty International untersuchte 2014 in 198 Ländern der Welt die Gesetzeslage zur Todesstrafe. Die nichtstaatliche und Non-Profit-Organisation kam dabei zum Ergebnis, dass es im Gesamten vier unterschiedliche Gesetzeslagen gibt. Allerdings verbietet nur eine einzige davon die Todesstrafe ausdrücklich. ...

Weiterlesen

“Suizid ist eine Entscheidung gegen das Leiden”

"Freunde fürs Leben" plädiert für mehr Miteinander als Prävention

„Fuck, ist das Leben scheiße.“ Ich denke, dieser Satz ist jedem schon mal durch den Kopf. Manche aber ziehen den Schlussstrich mit ihrem Leben tatsächlich und die Hinterbliebenen sind plötzlich mit dem freiwilligen Tod eines Mitmenschen konfrontiert. Aus einer solchen Situation entstand "Freunde fürs Leben". ...

Weiterlesen

Glück ist keine Privatsache

Diese Beratungsstellen gibt es im Netz

Das Individuum wird in unserer Welt groß geschrieben, festgezeichnete Lebensläufe waren mal. Heute zählt sich das Leben besonders zu machen. Besonders schön. Doch nicht jeder kann Schritt halten zwischen Schönheitsmaßen und Beliebtheitsgraden. Und gegen Anderssein ist eigentlich nichts einzuwenden - das Problem ist nur, wenn das Glück dabei abhandenkommt. ...

Weiterlesen

Die Flucht zur Hoffnung

Woher kommen die Flüchtlinge eigentlich?

Wer kann nicht verstehen, hier leben zu wollen? In Ländern mit Chancengleichheit und vollem Bauch werden Lebensträume junger Menschen gesucht. 2014 kamen nach Eurostat mehr als 600.000 Menschen in die EU-Länder, um dort Asyl zu suchen – Überforderung und Unverständnis macht sich breit. ...

Weiterlesen

„Ich fand es eher komisch, dass alle anderen Leute hetero sind.“

Interview mit der bisexuellen Studentin Anja Helene Erlacher

Im Gespräch mit der jungen Frau räumten wir mit Vorurteilen auf und sie erzählte über die Regenbogenszene in Österreich und ihrem Leben. Regenbogen spricht hier die bunte Bandbreite an, die zwischen dem männlichen und weiblichen Geschlecht in der Biologie als auch in der Kultur zu finden ist. ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang