Du bist hier: Home » Artikel verfasst von Annabel Brückman
Avatar
Annabel Brückman

Anzahl der Artikel : 5

Holocaust im Comic

Banalisierung einer Katastrophe?

Erinnern ist für Menschen ein lebenswichtiger Akt, um ihre Identität zu verankern, um zu wissen wie sie sind. Um Geschichte nicht in Vergessenheit geraten zu lassen schaffen wir uns Gedächtnisstützen in Form von Gedenkstätten, Museen et cetera. Mit dem Fortschritt der technischen Medien im 20. Jahrhundert kommen die Möglichkeiten des Films, der Fotographien, des Fernsehens usw. dazu. In der Gesellschaft ent ...

Weiterlesen

Wer will`s wissen?

Die Politik scheint in den Hintergrund gerückt zu sein. Viel wichtiger ist zur Zeit wer mit wem, warum und wie lange schon. Horst Seehofer kann die Tage wohl ein Lied davon singen. Seit seine Beziehung zu seiner langjährigen Freundin A. Fröhlich publik wurde, steigt die Auflage der Klatschblätter und emanzipierte Powerfrauen gehen auf die Barrikaden. Der Verbraucherminister führte anscheinend vier Jahre ein ...

Weiterlesen

Gewalt hinter Gittern

In Bonn begann gestern die Verhandlung gegen drei jungen Männer, die im November des vergangenen Jahres, in der Jugendhaftanstalt Siegburg einen Mithäftling gefoltert und zum Selbstmord gezwungen haben sollen. Die Öffentlichkeit reagierte geschockt über die Brutalität, die die Jugendlichen dabei an Tag legten haben sollen und darüber, dass eine solche Tat nicht von den Wachangestellten verhindert werden kon ...

Weiterlesen

Bei Risiken und Nebenwirkungen

Die Dopingmittel im Sport

An dieser Stelle widmen wir uns EPO, Narkotika, Betablockern und Co. Diese Zaubermittelchen sollen den Muskelschmerz unterdrücken, Nervosität verdrängen, dem Muskelaufbau dienen und die Leistung in Ausdauersportarten verbessern. Bei Risiken und Nebenwirkungen lesen sie die Packungsbeilage. Dort steht in 6pt-Schrift geschrieben, dass mögliche Folgen Herz-Rhythmusstörungen, Kreislaufversagen, Leberschäden, Ve ...

Weiterlesen

Todesstrafe: Geworfene Grabsteine

Amnesty prangert Tötungen an

Der Kampf gegen die Todesstrafe ist noch lange nicht gewonnen. Amnesty International legen in ihrem Jahresbericht erneut erschreckende Zahlen und Fakten offen. 69 Länder wenden nach wie vor die Todesstrafe an. Durch sie wurden im vergangenen Jahr knapp vier tausend Menschen ihres Lebens beraubt. Hauptvertreter dieser Vollstreckungen sind die Länder China, Iran, Irak, Sudan, Pakistan und die USA. Die Verurte ...

Weiterlesen

© back view e.V., 2007 - 2017

Scrolle zum Anfang